Startseite » Online-Spiele » Denkspiele » Blastmaster

Blastmaster

Aufrufe: 17.386
3,7 Sterne bei 352 Stimmen

Du brauchst das Flash-Plugin, um das Spiel zu spielen.

Blastmaster

Beschreibung:

Zeig uns, wer der Masterblaster ist und lass alle grauen Kugeln mit einem großen Getöse von der Bildfläche verschwinden. Das schaffst du, indem du die vorhandenen Werkzeuge zum Sprengen gut platzierst und dann auf den von dir erwünschten Folge-Effekt hoffst.

Empfehlen:

Link zum Spiel:


Kommentare

Das Spiel hat 28 Kommentare.
Du musst dich registrieren um Kommentare schreiben zu können.
nnjj Nachricht schreiben
03.03.2010 - 20:20 Uhr


bin LVL 14 brauche hilfe bitte

Kommentar
20.02.2010 - 10:29 Uhr


level 6?

chefin Nachricht schreiben
17.02.2010 - 17:50 Uhr


bei 22 bleiben 2 übrig.. hilfe bitte

chefin Nachricht schreiben
17.02.2010 - 17:37 Uhr


17:
Spoiler: (einfach markieren um den Text zu sehen)
der 1. muss links neben den zünder, das das rote explodiert und das 2. rechts oben in die ecke, zwischen die 2 reihen

Kommentar
06.02.2010 - 07:46 Uhr


danke chefin ;)

thea88 Nachricht schreiben
29.01.2010 - 17:48 Uhr


Endlich hab ich es auch geschafft. Aber nur dank des Tipps von Kornini.
Level 22 und 29 hätt ich sonst nicht geschafft.

chefin Nachricht schreiben
29.01.2010 - 16:45 Uhr


@dragonfire: Zeig uns, wer der Masterblaster ist und lass alle grauen Kugeln mit einem großen Getöse von der Bildfläche verschwinden. Das schaffst du, indem du die vorhandenen Werkzeuge zum Sprengen gut platzierst und dann auf den von dir erwünschten Folge-Effekt hoffst.

thea88 Nachricht schreiben
23.01.2010 - 18:57 Uhr


Spiel und Musik klasse. Volle Punktzahl.

Kommentar
22.01.2010 - 21:00 Uhr


juhu habs geschafft

sony Nachricht schreiben
21.01.2010 - 15:28 Uhr


sechs?

Lösung für 5:
Spoiler: (einfach markieren um den Text zu sehen)
eisen nach ganz unter (für die verbindung) dann das dynamit in die mitte und diese kanone kommt links überhalb das dynamits hin so das der eine strahl das rechte trifft und ein strahl alles unten zerstört